Über uns

Die Köpfe hinter Lieberté sind Julian Fischer, Hannah Jäger und Miriam Kinzl. Die drei Studierenden der Universität Passau beschäftigen sich in ihrer Freizeit sowie im Studium mit Journalistik, Politik, Medien, Philosophie und Psychologie – und denken dabei groß.

Lieberté befreit Gedankengänge und spricht Unfreiheiten an.

Lieber Freiheit (französisch: liberté) denken – und danach handeln.